Face-to-Face-Gruppenunterricht

Face-to-Face-Unterricht:

HIER FÄLLT DER GROSCHEN SCHNELLER

Face-to-Face-Gruppenunterricht mit einem guten Lehrer zahlt sich für Sie mehrfach aus. Sie können direkt nachhaken, Fragen gemeinsam in der Gruppe klären und lernen schneller, müheloser und sicherer.

Die innere Dynamik der Gruppe spornt die Lernenden an. Schließlich möchte sich niemand vor den anderen die Blöße geben, unvorbereitet dazustehen. Im Gegenteil, man will glänzen, auf Fragen der Gruppe Erklärungen geben und setzt sich intensiver mit dem Stoff auseinander.

In der Gruppe lernen, Menschen zu führen

Gleichzeitig fördert der Unterricht das Miteinander mit anderen Menschen. In der Hartnack-Schule treffen Sie nämlich auf Mitschüler/innen mit unterschiedlichsten Lebensläufen, Erfahrungen und Mentalitäten. Sie lernen ungewöhnliche Sichtweisen und Standpunkte kennen und profitieren von einer anregenden Vielfalt.

Ganz nebenbei lernen Sie, eine gemeinsame Verständigungsbasis zu entwickeln und zielführend zusammenzuarbeiten. Woher einer kommt, welchen kulturellen Background er hat oder welche Muttersprache er spricht, spielt nur in so weit eine Rolle, wie es für das Erreichen des Unterrichtsziels
von Bedeutung ist.

Auf diesem Wege stärken Sie Ihren professionellen Umgang mit anderen Menschen. Diese sogenannte soziale Kompetenz wird heute, in einer Zeit, in der ein demokratisches Miteinander auf allen Ebenen der Arbeitswelt eingefordert wird, vom Arbeitgeber erwartet.